Anne-Frank-Grundschule

Home

Navigation

Suche

Inhalt

Alles Liebe zum 85. Geburtstag ANNE!

     

Am 12. Juni 2014 gratulierten die Schülerinnen und Schüler der AFG Anne Frank zu ihrem 85. Geburtstag mit der Aktion "WOLKENLOS". Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern ließen sie 85 blaue Luftballons mit Glückwünschen zu Annes Geburtstag in den Himmel fliegen.          
Es war ein wunderbarer Anblick!

Anne Frank

                                                              
Am 12. Juni 1929 wird Anne Frank in Frankfurt am Main als Tochter einer jüdischen Fabrikantenfamilie geboren.
1933 übernimmt Adolf Hitler, der Führer der Nationalsozialisten (Nazis), in Deutschland die Macht.
Das Leben in Deutschland wird für Juden immer schwieriger. Darum beschließt die Familie Frank, nach Amsterdam in die Niederlande auszuwandern.

                                

1940 marschieren die Deutschen Truppen in den Niederlanden ein und die Freiheit der Juden wird sehr beschränkt.

                               

1942 wird Anne 13 Jahre alt. Zum Geburtstag bekommt sie von ihren Eltern ein Tagebuch. Auf der ersten Seite schreibt sie: "Ich werde, hoffe ich, Dir alles anvertrauen können, (...) und ich hoffe, Du wirst mir eine große Stütze sein."  Kurz darauf versteckt sich die Familie Frank im Hinterhaus der Firma des Vaters.

                            


1944 dringt die deutsche Polizei in das Hinterhaus ein. Die Untergetauchten sind verraten worden. Anne und ihre Schwester werden in das Konzentrationslager in Bergen-Belsen gebracht. Beide sterben Ende März 1945, einige Wochen vor der Befreiung des Lagers.

Projekttage 2014

Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen